AGB

1. Einleitung


1.1
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der JASON MAKKI GmbH (nachfolgend "Verkäufer" genannt) und einem unternehmerischen Verbraucher (nachfolgend "Kunde" genannt); Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

1.2
Es gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung und Inanspruchnahme der Leistungen von www.jasonmakki.de gültigen Fassung. Unter "Paket" ist die vom Kunden bestellte Ware zu verstehen, die aus den Räumen und der Obhut des Verkäufers stammt.

1.3
Der vorliegende Vertrag und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der JASON MAKKI GMBH gelten für alle Benutzer der Website www.jasonmakki.de, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Kunden, Browser, Händler und/oder Produktvertreiber.

1.4
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der JASON MAKKI GMBH enthalten wichtige Informationen, die von den Kunden, Browsern, Händlern und/oder Produktvertreibern zur Kenntnis genommen werden müssen.

1.5
Der Kunde ist berechtigt, den Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der E-Mail-Adresse support@jasonmakki.com anzusprechen.

1.6
Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.



2. Angebote und Beschreibungen von Leistungen


2.1
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen und auf den Webseiten des Verkäufers haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", sofern bei den Produkten nichts anderes angegeben ist. Irrtümer und Auslassungen bleiben vorbehalten.

2.2
Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Leistungen, Produktbeschreibungen, Angebote, Gutscheine, Preise jederzeit und ohne Vorankündigung unter www.jasonmakki.de zu ändern.



3. Bestellvorgang und Vertragsschluss


3.1
Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte unverbindlich auswählen und diese über den Button [in den Warenkorb] in einem so genannten Warenkorb sammeln. Innerhalb des Warenkorbs kann er die Produktauswahl ändern, z.B. löschen. Innerhalb des Warenkorbs kann der Kunde dann über den Button [Weiter zur Kasse] den Bestellvorgang abschließen.

3.2
Durch Anklicken des Buttons [zahlungspflichtig bestellen] gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen sowie über die Browserfunktion "zurück" zum Warenkorb zurückkehren oder den Bestellvorgang abbrechen. Pflichtangaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

3.3
Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion "Drucken" ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden bei der Verkäuferin eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn der Verkäufer das bestellte Produkt innerhalb der Lieferfrist an den Kunden versendet oder übergeben hat und der Kunde das Paket annimmt.

3.4
Erlaubt der Verkäufer bei Neueinführung eines Produktes die Zahlung per Vorkasse, so kommt der Vertrag mit der Angabe der Bankverbindung und der Zahlungsaufforderung zustande. Geht die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht innerhalb von 10 Kalendertagen nach Absendung der Auftragsbestätigung beim Verkäufer ein, so tritt dieser vom Vertrag zurück mit der Folge, dass der Auftrag erlischt und der Verkäufer nicht zur Lieferung verpflichtet ist. Der Auftrag ist dann für Käufer und Verkäufer ohne weitere Folgen erledigt. Eine Reservierung des Artikels im Falle der Vorauszahlung erfolgt daher für maximal 10 Kalendertage.



4. Preise und Versandkosten


4.1
Alle auf der Website des Verkäufers www.jasonmakki.de angegebenen Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

4.2
Der Verkäufer versendet mit dem UPS-Service in Deutschland. Je nach Land, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat, können lokale Zölle, Zoll- oder Importgebühren anfallen, die vom Kunden zu tragen sind.

4.3
Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet der Verkäufer Versandkosten für die Lieferung. Die Versandkosten werden dem Kunden im Rahmen des Bestellvorgangs und auf einer gesonderten Informationsseite deutlich mitgeteilt.

4.4 Der Inhalt von www.jasonmakki.de wird mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Der Verkäufer kann jedoch nicht garantieren, dass alle Informationen auf der Website zu jeder Zeit korrekt angezeigt werden. Alle Preise, Materialien und andere Informationen, die auf der Website angezeigt werden, können Druck- und/oder Programmierfehler enthalten. JASON MAKKI GMBH haftet nicht für solche und behält sich das Recht vor, solche Fehler jederzeit zu korrigieren.

4.5
Im Falle der Bearbeitung der Bestellung des Kunden, wenn ein Preisfehler offensichtlich und unverwechselbar ist und vom Kunden vernünftigerweise hätte erkannt werden können, kann JASON MAKKI GMBH den Vertrag beenden, Lösungen anbieten, die sowohl vom Verkäufer als auch vom Kunden vereinbart werden können. Die Rückerstattung der gezahlten Beträge und die Rückgabe der gelieferten Produkte können ebenfalls eine Option sein.



5. Lieferung und Verfügbarkeit der Waren


5.1
Wenn Vorauszahlung vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung nach Eingang des Rechnungsbetrags.

5.2
Sollte die Lieferung der Ware durch Verschulden des Käufers trotz dreier Zustellversuche scheitern, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Kunden zurückerstattet, ausgenommen Versand- und Bearbeitungsgebühren.

5.3
Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil der Verkäufer mit diesem Produkt von seinem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wird, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird der Verkäufer den Kunden unverzüglich informieren und ggf. nachbessern sowie die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Ist kein vergleichbares Produkt verfügbar oder wünscht der Kunde die Lieferung eines vergleichbaren Produktes nicht, wird der Verkäufer dem Kunden eine bereits erbrachte Gegenleistung unverzüglich erstatten.

5.4
Über Lieferzeiten und Lieferbeschränkungen (z.B. Beschränkung der Lieferung in bestimmte Länder) wird der Kunde auf einer gesonderten Informationsseite oder innerhalb der jeweiligen Produktbeschreibung informiert.

5.5
Nach Abschluss und Kauf von Produkten auf der Website des Verkäufers erhalten die Kunden per E-Mail Informationen einschließlich der Tracking-Nummer, mit der sie den Status der Lieferung verfolgen können. Für den Fall, dass der Kunde Rückfragen zu seiner Bestellung hat, kann der Verkäufer unter support@jasonmakki.com erreicht werden.



6. Rücktrittsrecht


6.1
Der Kunde hat das Recht, das Produkt innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Lieferung des Produkts an den Kunden zurückzusenden. Der Kunde hat alle Kosten für die Rücksendung der Produkte an JASON MAKKI GMBH zu tragen, dies kann auch zusätzliche Kosten wie z.B. ihre lokalen Zölle, Mehrwertsteuer oder andere Gebühren, Abgaben oder Zuschläge betreffen. Diese Kosten gehen vollständig zu Lasten des Kunden. JASON MAKKI GMBH kann nicht für zusätzliche Kosten für die Rücksendung der Produkte an die Adresse des Verkäufers verantwortlich gemacht werden.

6.2
Die Bestellung kann storniert werden, wenn sie noch nicht erfüllt, bearbeitet und an den Kurierdienst übergeben wurde. Andernfalls kann das Paket nicht storniert werden, wenn es sich auf dem Transportweg befindet und von einem Dritten (Kurierdienst) des Verkäufers befördert wird. Die Stornierung fällt unter die Rückgabe- und Erstattungsrichtlinie.

6.3
Der Verkäufer muss vom Kunden durch eine E-Mail an support@jasonmakki.com informiert werden. Diese Mitteilung muss den Namen und die Bestell-/Rechnungsnummer des Kunden enthalten. Nach Erhalt der Mitteilung wird JASON MAKKI GMBH den Kunden über die Genehmigung der Stornierung / Rückgabe / Rückerstattung des Artikels in Höhe des Wertes der gekauften Waren informieren.

6.4
Zurückgesandte Produkte müssen versiegelt, unbenutzt, unbeschädigt und in der Originalverpackung sein. Zurückgesandte Produkte, die nicht alle oben genannten Bedingungen erfüllen, können aufgrund der beeinträchtigten Qualität, des Gesundheitsschutzes und der Hygiene nicht angenommen werden.

6.5
Der Kunde ist für die gewählte Versandart für die Rücksendung des Produkts verantwortlich. Das Risiko des Produkts geht auf die JASON MAKKI GMBH über, wenn der Verkäufer das Produkt erhält. Das bedeutet, dass JASON MAKKI GMBH nicht für Rücksendungen verantwortlich ist, die (z.B.) während des Transports bei der Rücksendung verloren/beschädigt werden. Wir raten unseren Kunden, eine eingeschriebene Sendung zu verwenden, mit Tracking-Informationen und sicherzustellen, dass das Paket das/die zurückgesendete(n) Produkt(e) enthält. JASON MAKKI GMBH macht keine Ausnahmen von dieser Politik.

6.6
JASON MAKKI GMBH wird dem Kunden den Erhalt des zurückgesandten Produkts per E-Mail bestätigen. Innerhalb der Frist von (14) Tagen nach der Benachrichtigung erstattet der Verkäufer den Wert des gekauften Artikels. Der Rückerstattungswert wird auf das vom Kunden verwendete Zahlungsmittel zurücküberwiesen.


7. Zahlungsmodalitäten

7.1
Der Kunde kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. Der Kunde wird auf einer gesonderten Informationsseite über die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel informiert.

7.2
Ist die Zahlung per Rechnung möglich, so hat die Zahlung innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware und der Rechnung zu erfolgen. Bei allen anderen Zahlungsarten ist die Zahlung im Voraus ohne Abzug zu leisten.

7.3
Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. PayPal, so gelten deren allgemeine Geschäftsbedingungen.

7.4
Ist die Fälligkeit der Zahlung kalendermäßig bestimmt, kommt der Kunde bereits durch Versäumung der Frist in Verzug. In diesem Fall hat der Kunde die gesetzlichen Verzugszinsen zu zahlen.

7.5
Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens durch den Verkäufer nicht aus.

7.6
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der Verkäuferin anerkannt sind. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur ausüben, soweit die Ansprüche aus demselben Vertragsverhältnis resultieren.



8. Eigentumsvorbehalt


8.1
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.



9. Gewährleistung für Sachmängel, Garantien und Beanstandungen


9.1
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

9.2
Eine Garantie für die vom Verkäufer gelieferte Ware besteht nur, wenn diese ausdrücklich übernommen wurde. Die Bedingungen der Garantie werden dem Kunden vor dem Bestellvorgang mitgeteilt.

9.3
Wenn der Kunde Beschwerden im Zusammenhang mit einem Produkt, einer Dienstleistung oder in Bezug auf irgendwelche Aspekte von www.jasonmakk.de hat, kann er diese per E-Mail oder schriftlich vorbringen. Die Kontaktdaten der JASON MAKKI GMBH sind am Ende dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben.

9.4
JASON MAKKI GMBH wird auf die Beschwerde so schnell wie möglich, in jedem Fall aber innerhalb von sieben (7) Tagen nach Erhalt der Beschwerde antworten. Wenn JASON MAKKI GMBH nicht in der Lage ist, innerhalb dieser Frist eine inhaltliche Antwort auf die Beschwerde zu formulieren, wird JASON MAKKI GMBH den Erhalt der Beschwerde innerhalb von sieben (7) Tagen nach Erhalt der Beschwerde bestätigen und einen Hinweis auf die Frist geben, innerhalb derer sie voraussichtlich in der Lage sein wird, dem Kunden eine inhaltliche oder endgültige Antwort zu geben.



10. Haftung


10.1
Die folgenden Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten für die Haftung des Verkäufers auf Schadensersatz, unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen.

10.2
Der Verkäufer haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

10.3
Der Verkäufer haftet ferner für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet der Verkäufer jedoch nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden. Bei der leicht fahrlässigen Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten haftet der Verkäufer nicht.

10.4
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit der Ware und für arglistig verschwiegene Mängel. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

10. 5 
Jason Makki GMBH haftet nicht für die Nichterfüllung oder den Verzug seiner Verpflichtungen aus dem Vertrag, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder für Schäden oder Verluste, die dem Kunden durch höhere Gewalt entstanden sind, d.h. durch Ereignisse, die außerhalb der Kontrolle von Jason Makki GMBH oder von Dritten, die Jason Makki GMBH zur Erfüllung seiner Verpflichtungen aus dem Vertrag eingeschaltet hat, liegen, insbesondere Streiks, Arbeitsniederlegungen, Diebstahl, Sabotage, Betrug, Unfälle, Kriegshandlungen, Terrorismus, zivile oder militärische Unruhen, Grippeausbrüche, Seuchen, Pandemien, Epidemien, Quarantänebeschränkungen, Regierungshandlungen, nukleare oder natürliche Katastrophen, höhere Gewalt und jegliche Unterbrechungen, Ausfälle, Verluste oder Fehlfunktionen von Versorgungs-, Kommunikations-, Computer- (Software und Hardware), Telekommunikations-, Datenkommunikations- oder damit verbundenen Diensten, soweit nach geltendem Recht zulässig. Dies schließt unter anderem (und ohne Einschränkung) den Fall ein, dass ein von Jason Makki GMBH eingeschalteter Dritter aufgrund von höherer Gewalt nicht in der Lage ist, seine Verpflichtungen zu erfüllen.

Soweit die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

11. Persönliche Daten

11.1
JASON MAKKI GMBH wird die persönlichen Daten des Kunden in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie, der Cookie-Richtlinie und den Nutzungsbedingungen, wie auf der Website veröffentlicht, verarbeiten.



12. Speicherung der Inhalte


12.1
Der Kunde kann den Vertragstext vor Absenden der Bestellung an den Verkäufer ausdrucken, indem er im letzten Schritt des Bestellvorgangs die Druckfunktion seines Browsers nutzt.

12.2
Der Verkäufer schickt dem Kunden außerdem eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Mit der Auftragsbestätigung, spätestens jedoch mit Lieferung der Ware, erhält der Kunde auch ein Exemplar der Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit der Widerrufsbelehrung und den Angaben zu den Versandkosten sowie den Liefer- und Zahlungsbedingungen. Wenn Sie sich in unserem Shop registriert haben, können Sie Ihre Bestellungen in Ihrem Profilbereich einsehen. Darüber hinaus speichern wir den Vertragstext, machen ihn aber nicht im Internet zugänglich.

12.3
Der Verkäufer hat das Recht, die auf der Website www.jasonmakki.de dargestellten Inhalte zu verwerfen und zu ändern. Die gezeigten Bilder dienen nur zur Veranschaulichung und können ohne weitere Ankündigung geändert werden.

12.4
Den Kunden, Browsern, Händlern und/oder Produktvertreibern ist es nicht gestattet, Inhalte der Website des Verkäufers für ihr eigenes Interesse zu vervielfältigen, es sei denn, dies ist gesetzlich erlaubt und es wurde ein Vertrag zwischen den Parteien geschlossen.

12.5
Für die Gestaltung der Website, den Text, alle Grafiken und Fotos, jede Auswahl bzw. jedes Layout davon: Copyright © 2021 Jason Makki GmbH. Das Kopieren oder die Reproduktion der gesamten Website bzw. von Teilen dieser Website werden nicht gestattet. Jede andere Verwendung der auf dieser Website verfügbaren Materialien bzw. Informationen - inklusive der Reproduktion, des Weitervertriebs, der Veränderung und der Veröffentlichung zu einem beliebigen Zweck - ist untersagt, es sei denn, die JASON MAKKI GmbH hat dem vorher schriftlich zugestimmt.



13. Schlussbestimmungen


13.1
Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers, wenn der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

13.2
Die Vertragssprache ist Englisch.

13.3
Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

13.4
Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

13.5
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Wir sind nicht verpflichtet oder bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.



14. Kontaktangaben


Sollten Sie nach der Lektüre der Allgemeinen Geschäftsbedingungen noch Fragen, Beschwerden oder Anmerkungen haben oder uns eine Mitteilung zukommen lassen wollen, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder schriftlich an uns.


JASON MAKKI GMBH


Keplerstr. 110-112

45147 Essen,

Nordrhein-Westfalen

Deutschland


E-Mail: info@jasonmakki.com

Telefon: +4917675117083



GESCHÄFTSFÜHRER: Herr Makki

Sitz Essen

Registergericht

HRB 30661

UMSATZSTEUER-IDENTIFIKATIONSNUMMER: DE328522104





Diese Vereinbarung wurde zuletzt geändert am 01. August 2021