Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Datenschutz und die Informationssicherheit sehr ernst. Der effektive Umgang mit allen personenbezogenen Daten, einschließlich der Sicherheit und Vertraulichkeit, ist das Herzstück unseres Geschäfts und selbstverständlich die Grundlage unserer Praktiken und Prozesse.

Diese Datenschutzerklärung soll Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten informieren, die wir im Rahmen unserer Website und deren Funktionen und Inhalten sowie unserer externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unseren Social Media Profilen, erheben, nutzen und verarbeiten (nachfolgend "Dienste").

Dieser Hinweis gilt für Sie als Nutzer unserer Dienste und uns als Anbieter der Dienste und regelt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Dienste und unserer Geschäftstätigkeit.

Eine Vereinbarung

Dieser Hinweis beschreibt unsere Datenschutzpolitik. Mit dem Besuch von jasonmakki.de / jasonmakkishop.com erklären Sie sich mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken einverstanden.

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Person:

JASON MAKKI GmbH

Herr Makki

Keplerstr. 110-112

45147, Essen,

Nordrhein-Westfalen, Deutschland

E-Mail: info@jasonmakki.com

jasonmakki.de / jasonmakkishop.com verfährt bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BGDPR) und den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (GDPR). Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die Art der erhobenen Daten sowie deren Nutzung und Weitergabe, die Sicherheitsmaßnahmen, die jasonmakki.de zum Schutz Ihrer Daten ergreift und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können.

Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie das Online-Angebot nutzen, erhebt jasonmakki.de verschiedene Daten von Ihnen, teilweise auch sogenannte personenbezogene Daten. Dies sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen.

Besuch der jasonmakki.de-Website im Allgemeinen

Beim Besuch der Website jasonmakki.de übermitteln Sie (aufgrund technischer Notwendigkeiten) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden bei einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver erfasst:

Datum und Uhrzeit der Anforderung

Name der angeforderten Datei

Seite, von der aus die Datei angefordert wurde

Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)

verwendeter Webbrowser und Betriebssystem

vollständige IP-Adresse des anfragenden Rechners

Menge der übertragenen Daten

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten bei uns für einen kurzen Zeitraum gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich.

Die Rechtsgrundlage für die Speicherung ist Art. 6 lit. f) GDPR.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwendet jasonmakki.de je nach Bereich zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung Ihrer Bestellung und zum Zweck der technischen Administration der Webseiten. Im Einzelnen stellt sich die Nutzung in den jeweiligen Bereichen wie folgt dar:

Online Shop

Wenn Sie eine Bestellung in unserem Online-Shop aufgeben, speichern wir die folgenden Informationen, um den zwischen Ihnen und jasonmakki.de geschlossenen Vertrag zu erfüllen oder vorvertragliche Maßnahmen gemäß Art. 6 lit. b) GDPR durchzuführen:

  1. a) Bestellung ohne Einrichtung eines Kundenkontos

Bei einer Bestellung im Online-Shop werden alle für die Ausführung und Bearbeitung notwendigen Daten mittels Pflichtfeldern abgefragt: Ihr vollständiger Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift (Rechnungsadresse und ggf. abweichende Lieferadresse). Ihre Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet.

  1. b) Kundenkonto / Registrierung

Sie haben auch die Möglichkeit, sich für Ihren Einkauf bei jasonmakki.de zu registrieren. Zu diesem Zweck können Sie zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse ein Passwort wählen, mit dem Sie sich bei einem späteren Einkauf leichter einloggen können, ohne Ihre Daten erneut eingeben zu müssen. jasonmakki.de speichert die von Ihnen eingegebenen Daten zur Einrichtung eines Kundenkontos, über das Ihre Bestellungen erfasst, ausgeführt und bearbeitet werden. jasonmakki.de hält Ihre Daten für weitere Bestellungen vor, solange Sie Ihre Registrierung aufrechterhalten. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Registrierungsdaten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen.

  1. c) Aufbewahrung von Bestelldaten

Wenn Sie jasonmakki.de Daten für eine Bestellung übermitteln, werden Ihre Daten so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Kaufs erforderlich und nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben ist. Die verlängerte Speicherung zur Erfüllung der Aufbewahrungspflichten erfolgt gemäß Art. 6 lit. c) GDPR.

Kontaktformulare

Wenn Sie über ein Kontaktformular auf der jasonmakki.de-Website mit jasonmakki.de in Kontakt treten, werden die von Ihnen gemachten Angaben gespeichert, damit Ihre Nachricht an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet werden kann. Dies geschieht gemäß Art. 6 lit. b) GDPR, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Ihre über ein Kontaktformular übermittelten Daten werden nicht für andere Zwecke, insbesondere nicht für Werbung, verwendet.

Weitergabe und Löschung von personenbezogenen Daten

Besuch der Website jasonmakki.de

Die beim bloßen Besuch der jasonmakki.de-Website gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Online Shop

  1. a) Weitergabe von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen des Online-Shops nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, zu Abrechnungszwecken oder zum Einzug des Entgelts erforderlich ist.

Versand

Informationen über unsere Kunden sind ein wichtiger Teil unseres Geschäfts, und wir sind nicht in der Lage, sie an andere zu verkaufen. Das einzige Mal, dass wir Ihre Daten an ein Unternehmen außerhalb unseres Büros weitergeben, ist für den Versand Ihrer Bestellung, z. B. an UPS oder DHL . Diesen Unternehmen ist es nicht gestattet, Ihre Daten für irgendetwas anderes zu verwenden als für den Versand Ihres Pakets.

Kontakt-Formular

Nur wenn sich Ihre Anfrage oder Ihr Kommentar auf eine andere jasonmakki.de bezieht als auf diejenige, deren Kontaktformular Sie verwendet haben, werden Ihre Nachricht und die dazugehörigen Daten an den richtigen Ansprechpartner innerhalb des Unternehmens weitergeleitet. Die Daten, die Sie in ein jasonmakki.de-Online-Kontaktformular eingegeben haben, werden nicht an sonstige Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen.

Marktforschung

Alle Ihre Daten, die auf der jasonmakki.de-Website zum Zwecke der Marktforschung erhoben werden, werden ausschließlich für jasonmakki.de-interne Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die Marktforschung nicht mehr erforderlich ist.

Übermittlung an Behörden und andere öffentliche Stellen

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte außerhalb von jasonmakki.de erfolgt nur, wenn die zuständige Behörde oder staatliche Einrichtung die Weitergabe im Einzelfall anordnet und jasonmakki.de hierzu verpflichtet ist.

Allgemeine technisch-organisatorische Maßnahmen

jasonmakki.de hat eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um personenbezogene Daten in angemessenem Umfang und ausreichend zu schützen. Alle Informationen, die sich im Besitz von jasonmakki.de befinden, sind durch physische, technische und verfahrenstechnische Maßnahmen geschützt, die den Zugriff auf die Informationen auf speziell autorisierte Personen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie beschränken.

Die jasonmakki.de-Website befindet sich hinter einer Software-Firewall, um den Zugriff von anderen mit dem Internet verbundenen Netzwerken zu verhindern. Darüber hinaus erhalten nur Mitarbeiter, die die Informationen benötigen, um eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen, Zugang zu personenbezogenen Daten. Diese Mitarbeiter sind in Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen geschult und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Sichere Datenübertragung

Die Übertragung Ihrer persönlichen Daten während eines Bestellvorgangs im Online-Shop wird mit dem Industriestandard Secure Socket Layer ("SSL") verschlüsselt, (SSL-Verschlüsselung Version 3).

Angaben zur Kreditkarte

Die von Ihnen angegebenen Kreditkarteninformationen werden von jasonmakki.de nicht gespeichert, sondern verschlüsselt und direkt vom Zahlungsdienstleister Shopify über das Hypertext Transfer Protocol Secure ("https") abgeholt.

Passwörter

Sie sollten Ihr Passwort für den Zugang zu unserem Kundenportal niemals an Dritte weitergeben und es regelmäßig ändern. Wenn Sie Ihr Kundenkonto im Online-Shop verlassen wollen, sollten Sie die Abmeldetaste drücken und Ihren Browser schließen, um zu verhindern, dass sich jemand unbefugt Zugang dazu verschafft.

Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Diese Website wird von einem externen Dienstleister (Shopify, 151 O'Connor St, Ottawa, Kanada (www.shopify.com)) gehostet. Die auf dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten werden auf den Servern von Shopify gespeichert. Dies können IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Website-Zugriffe und andere über eine Website generierte Daten sein.

Die Nutzung von Shopify erfolgt zum Zwecke der Erfüllung von Verträgen mit unseren potentiellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Onlineangebotes durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR).

Shopify verarbeitet Ihre Daten nur in dem Umfang, der zur Erfüllung seiner Leistungspflichten und zur Einhaltung unserer Weisungen bezüglich dieser Daten erforderlich ist.

Wann geben wir Ihre persönlichen Daten weiter?

Wir können Ihre Daten an Organisationen weitergeben, die uns dabei helfen, die in dieser Richtlinie beschriebenen Dienstleistungen zu erbringen, und die diese Daten in unserem Auftrag und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie verarbeiten können, um diese Website und unsere Dienstleistungen zu unterstützen. Dies geschieht nur auf der Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Weitergabe der Daten an Dritte, wie Zahlungsdienstleister, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR).

Ferner, wenn Sie eingewilligt haben oder wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. bei der Inanspruchnahme von Vermittlern, Hosting-Providern, Steuer-, Wirtschafts- und Rechtsberatern, Kundenbetreuung, Buchhaltung, Abrechnung und ähnlichen Diensten, die es uns ermöglichen, unsere vertraglichen Verpflichtungen, Verwaltungsaufgaben und Pflichten effizient und effektiv zu erfüllen).

Wenn wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf der Grundlage eines sogenannten "Auftragsverarbeitungsvertrags" beauftragen, geschieht dies auf der Grundlage von Art. 28 GDPR.

In Bezug auf Informationen, die wir über Sie aus der Nutzung unserer Website erhalten, können wir eine Cookie-Kennung und IP-Daten an Anbieter von Analyse- und Werbenetzwerken weitergeben, um uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website zu unterstützen, was unserer Cookie-Richtlinie unterliegt.

Wir können Informationen auch unter anderen Umständen weitergeben, z. B. wenn Sie dem zustimmen oder wenn das Gesetz, ein Gerichtsbeschluss, eine gesetzliche Verpflichtung oder eine Aufsichtsbehörde uns dazu auffordert. Wenn der Zweck die Verhinderung von Betrug oder Verbrechen ist oder wenn es notwendig ist, unsere Rechte, unser Eigentum oder die persönliche Sicherheit unserer Mitarbeiter, der Website und ihrer Nutzer zu schützen und zu verteidigen.

Internationale Übertragungen

Unsere Hauptgeschäftsstelle befindet sich in Deutschland, und Ihre personenbezogenen Daten werden im Allgemeinen innerhalb Deutschlands und in anderen Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet, gespeichert und genutzt. In einigen Fällen können Ihre personenbezogenen Daten auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums verarbeitet werden. Wenn dies der Fall ist, ergreifen wir Maßnahmen, um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten, so dass Ihre personenbezogenen Daten auf die gleiche Weise geschützt sind, wie wenn sie innerhalb des EWR verwendet würden.

Wenn wir Ihre Daten außerhalb Deutschlands oder des EWR übermitteln müssen, werden wir eine der folgenden Sicherheitsvorkehrungen gemäß (Art. 44 ff. GDPR) verwenden:

  • Die Verwendung von durch die Europäische Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln in Verträgen zur Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer.
  • Übertragungen in ein Nicht-EWR-Land mit Datenschutzgesetzen, die den gleichen Schutz wie im EWR bieten.

Was ist ein Cookie?

Cookies sind kleine, in Textdateien gespeicherte Daten, die auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät gespeichert werden, wenn Websites in einem Browser geladen werden. Sie werden häufig verwendet, um sich an Sie und Ihre Präferenzen zu "erinnern", entweder für einen einzelnen Besuch (durch einen "Sitzungs-Cookie") oder für mehrere wiederholte Besuche (durch einen "dauerhaften Cookie"). Sie sorgen für ein konsistentes und effizientes Erlebnis für Besucher und führen wichtige Funktionen aus, wie z. B. die Möglichkeit, sich zu registrieren und eingeloggt zu bleiben. Cookies können von der Website gesetzt werden, die Sie besuchen (so genannte "First-Party-Cookies"), oder von Dritten, z. B. solchen, die Inhalte bereitstellen oder Werbe- oder Analysedienste auf der Website anbieten ("Third-Party-Cookies").

Sowohl Websites als auch HTML-E-Mails können auch andere Tracking-Technologien wie "Web Beacons" oder "Pixel" enthalten. Dabei handelt es sich in der Regel um kleine transparente Bilder, die uns für ähnliche Zwecke wie Cookies mit Statistiken versorgen. Sie werden oft in Verbindung mit Cookies verwendet, obwohl sie nicht auf dieselbe Weise auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wenn Sie also Cookies deaktivieren, werden Web Beacons zwar weiterhin geladen, ihre Funktionalität ist jedoch eingeschränkt.

Technologien für Werbung

Unsere Website verwendet die unten aufgeführten Technologien für Werbezwecke. Dabei handelt es sich um moderne, fortschrittliche Analysemethoden und Werkzeuge, um die Gewohnheiten der Nutzer auf unserer Website zu verstehen. Diese Informationen helfen uns, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und relevante Dienste und Informationen anzubieten. Wir verwenden grundsätzlich nur anonymisierte Daten, die keinen Rückschluss auf den Nutzer zulassen.

Im Folgenden beschreiben wir die Analysedienste und -technologien, die wir für diese Zwecke einsetzen. Außerdem zeigen wir, wie Sie die Analyse Ihrer Nutzung unserer Website durch diese Dienste verhindern können.

Cookies / nutzungsbasierte Werbung (Behavioural Advertising)

Auf Grundlage von Art. 6 lit. f) GDPR erstellt jasonmakki.de Nutzerprofile für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung des jasonmakki.de-Onlineangebots, wenn der Nutzer dem nicht widerspricht. Ihre Widerspruchsmöglichkeit ist bei den einzelnen technischen Maßnahmen beschrieben.

Verwendung von Cookies

Auf unserer Website werden Cookies für das sogenannte Behavioral Targeting eingesetzt. Dabei handelt es sich um Textdateien, mit denen Daten mit Nutzungsinformationen (besuchte Webseiten, Anzahl der Besuche, Besuchszeiten, Verweildauer auf einzelnen Seiten etc.), also Nutzungsprofile, auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Diese Nutzungsprofile werden anonymisiert und in einem technischen (statistischen) Auswerteverfahren ausgewertet, um später bei der Einblendung von Internetwerbung (z.B. Banner) auf anderen Websites eine an den Interessen des jeweiligen Nutzers orientierte Auswahl zu ermöglichen. Keinesfalls werden in den Cookies personenbezogene Daten wie Name, Adresse oder E-Mail-Adresse gespeichert.

Sie können die Speicherung von Cookies auch grundsätzlich über die Einstellungen Ihres Browsers verhindern. Es ist dann jedoch möglich, dass nicht alle Internetseiten von jasonmakki.de vollständig und/oder korrekt angezeigt werden können.

Onlinepräsenz in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen in sozialen Medien auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. GDPR, unterhalten wir Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Sofern in unserer Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, wenn diese innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen mit uns kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen schreiben oder uns Nachrichten senden.

Google Analytics

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. GDPR) nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC ("Google"). Google verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass die IP-Adresse des Nutzers von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen über die Datennutzung durch Google, Einstellungen und Opt-out-Möglichkeiten finden Sie auf den Websites von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners ("Datennutzung durch Google, wenn Sie die Websites oder Apps unserer Partner nutzen"), https://policies.google.com/technologies/ads ("Datennutzung zu Werbezwecken"), https://adssettings.google.com/authenticated ("Verwalten der Informationen, die Google verwendet, um Ihnen Anzeigen zu schalten"). Opt-Out

Cookie-Liste

Nachfolgend sind die Cookies aufgeführt, deren Installation der vorherigen Zustimmung der Nutzer bedarf:

Cookie(Google Analytics):_ga;

Cookie(Google Analytics):_gid;

Cookie(Google Analytics):_gat;

Widgets für soziale Medien

Wir zeigen Schaltflächen zum Teilen an, damit Sie Artikel von unserer Website über soziale Netzwerke teilen können. Dazu gehören auch die Weiterempfehlungs-Schaltflächen und andere interaktive Programme, die auf unserer Website laufen, die Ihre IP-Adresse erfassen, welche Seite Sie auf unserer Website besuchen, und ein Cookie setzen, damit das Widget richtig funktioniert. Ihre Interaktionen mit diesen Widgets unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, das sie bereitstellt.

Facebook Ads Conversion-Tracking (Facebook-Pixel) (Facebook Ireland Ltd)

Das Facebook-Ads-Conversion-Tracking (Facebook-Pixel) ist ein von der Facebook Ireland Ltd. angebotener Analysedienst, der Daten aus dem Facebook-Werbenetzwerk mit den auf dieser Website durchgeführten Aktionen verknüpft. Das Facebook-Pixel verfolgt Conversions, die den Anzeigen auf Facebook, Instagram und dem Audience Network zugeordnet werden können.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Tracker; Nutzungsdaten.

Facebook Custom Audience (Facebook Ireland Ltd)

Facebook Custom Audience ist ein Remarketing- und Behavioral-Targeting-Dienst der Facebook Ireland Ltd, der die Aktivitäten dieser Website mit dem Facebook-Werbenetzwerk verbindet. Benutzer können die Verwendung von Cookies durch Facebook für die Personalisierung von Anzeigen deaktivieren, indem sie diese Deaktivierungsseite besuchen.

Verarbeitete personenbezogene Daten: E-Mail Adresse; Tracker.

YouTube (Google Ireland Ltd)

Auf dieser Website sind Funktionen des Dienstes YouTube eingebunden. YouTube ist im Besitz von Google Ireland Limited, einem nach irischem Recht gegründeten Unternehmen, und wird von diesem betrieben. Ihre rechtliche Vereinbarung mit YouTube besteht aus den Bedingungen, die Sie unter dem folgenden Link finden: https://www.youtube.com/static?gl=de&template=terms&hl=de.

Diese Bedingungen stellen eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und YouTube bezüglich Ihrer Nutzung der Dienste dar. In den Datenschutzbestimmungen von Google wird erläutert, wie YouTube Ihre persönlichen Daten behandelt und schützt, wenn Sie den Dienst nutzen.

Instagram (Instagram Inc)

Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden von der Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA angeboten. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Instagram-Profil verlinken, indem Sie den Instagram-Button anklicken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Datenschutzhinweis: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Pinterest (Pinterest Inc.)

Wir verwenden Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, welches von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA betrieben wird ("Pinterest"). Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Pinterest auf. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Pinterest-Server in die USA. Diese Protokolldaten können Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, den Typ und die Einstellungen des Browsers, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage, die Art der Nutzung von Pinterest und Cookies enthalten. Datenschutzhinweis: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Twitter (Twitter Inc)

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen des Dienstes oder der Plattform Twitter (nachfolgend "Twitter" genannt) eingebunden sein. Twitter ist ein Dienst der Twitter Inc, 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Zu den Funktionen gehören die Darstellung unserer Beiträge innerhalb von Twitter innerhalb unseres Onlineangebotes, die Verlinkung zu unserem Profil auf Twitter sowie die Möglichkeit, mit den Beiträgen und den Funktionen von Twitter zu interagieren, sowie zu messen, ob Nutzer über die von uns auf Twitter geschalteten Werbeanzeigen auf unser Onlineangebot gelangen (sog. Conversion-Messung). Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet damit eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active).

Datenschutzhinweis: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out:

Die Aufsichtsbehörde

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (LDI) in Nordrhein-Westfalen ist die für uns zuständige Behörde in Fragen des Datenschutzes. Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde beim LDI einzureichen (www.ldi.nrw.de). Bevor Sie sich an den LDI wenden, möchten wir Ihnen jedoch gerne die Möglichkeit geben, Ihr Anliegen zu klären. Bitte wenden Sie sich daher zunächst an uns.

Ihre Rechte

Sie haben eine Reihe von "Rechten der Betroffenen". Im Folgenden finden Sie einige Informationen darüber, was diese Rechte sind und wie Sie sie ausüben können.

  • -Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • -Zugang zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten.
  • die Berichtigung falscher, ungenauer oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
  • -Löschung der personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn sie nicht mehr benötigt werden oder ihre Verarbeitung unrechtmäßig ist.
  • -Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken oder aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
  • -die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen verlangen.
  • -Ihre personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten und an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln ("Datenübertragbarkeit").
  • -verlangen, dass Entscheidungen, die auf einer automatisierten Verarbeitung beruhen und Sie betreffen oder erheblich beeinträchtigen und auf Ihren personenbezogenen Daten beruhen, von natürlichen Personen und nicht nur von Computern getroffen werden.
  • -Sie haben auch in diesem Fall das Recht, Ihren Standpunkt darzulegen und die Entscheidung anzufechten

Basiert die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit über unser Kontaktformular zu widerrufen, ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Die oben genannten Rechte können unter bestimmten Umständen eingeschränkt sein, z. B. wenn die Erfüllung Ihrer Anfrage persönliche Informationen über eine andere Person offenbaren würde, wenn Sie uns bitten, Informationen zu löschen, die wir gesetzlich haben müssen, oder wenn wir zwingende berechtigte Interessen haben, sie zu behalten. Wir werden Sie darüber informieren, wenn dies der Fall ist, und werden Ihre Daten dann nur für diese Zwecke verwenden. Wenn Sie möchten, dass wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einstellen, können Sie unsere Dienste nicht weiter nutzen.

Wir ermutigen Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Sie Bedenken haben, wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln oder verwenden. Sie haben jedoch auch das Recht, eine Beschwerde direkt bei der ICO einzureichen. Die Kontaktdaten finden Sie auf deren Website (www.ldi.nrw.de).

Wir nehmen den Datenschutz und die Informationssicherheit sehr ernst. Der effektive Umgang mit allen personenbezogenen Daten, einschließlich der Sicherheit und Vertraulichkeit, ist das Herzstück unseres Geschäfts und untermauert natürlich unsere Praktiken und Prozesse.

Diese Datenschutzerklärung soll Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns im Rahmen der Nutzung unserer Website und deren Funktionen und Inhalte sowie unserer externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unserer Social Media Profile (nachfolgend "Dienste") informieren.

Dieser Hinweis gilt für Sie als Nutzer unserer Dienste und uns als Anbieter der Dienste und regelt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Dienste und unserer Geschäftstätigkeit.

Diese Richtlinie wurde zuletzt am 07. April 2021 aktualisiert.

Eine Vereinbarung

Dieser Hinweis beschreibt unsere Datenschutzrichtlinien. Mit dem Besuch von jasonmakki.de / jasonmakkishop.com erklären Sie sich mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken einverstanden.

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Person:

Jason Makki GmbH

Herr Makki

Keplerstr. 110-112

45147, Essen,

Nordrhein-Westfalen, Deutschland

E-Mail: info@jasonmakki.com

jasonmakki.de / jasonmakkishop.com verfährt bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BGDPR) und den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (GDPR). Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die Art der erhobenen Daten sowie deren Nutzung und Weitergabe, die Sicherheitsmaßnahmen, die jasonmakki.de zum Schutz Ihrer Daten ergreift und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können.

Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie das Online-Angebot nutzen, erhebt jasonmakki.de verschiedene Daten von Ihnen, teilweise auch sogenannte personenbezogene Daten. Dies sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen.

Besuch der jasonmakki.de-Website im Allgemeinen

Beim Besuch der Website jasonmakki.de übermitteln Sie (aufgrund technischer Notwendigkeiten) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden bei einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver erfasst:

Datum und Uhrzeit der Anforderung

Name der angeforderten Datei

Seite, von der aus die Datei angefordert wurde

Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)

verwendeter Webbrowser und Betriebssystem

vollständige IP-Adresse des anfragenden Rechners

Menge der übertragenen Daten

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten bei uns für einen kurzen Zeitraum gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich.

Die Rechtsgrundlage für die Speicherung ist Art. 6 lit. f) GDPR.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwendet jasonmakki.de je nach Bereich zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung Ihrer Bestellung und zum Zweck der technischen Administration der Webseiten. Im Einzelnen stellt sich die Nutzung in den jeweiligen Bereichen wie folgt dar:

Online Shop

Wenn Sie eine Bestellung in unserem Online-Shop aufgeben, speichern wir die folgenden Informationen, um den zwischen Ihnen und jasonmakki.de geschlossenen Vertrag zu erfüllen oder vorvertragliche Maßnahmen gemäß Art. 6 lit. b) GDPR durchzuführen:

  1. a) Bestellung ohne Einrichtung eines Kundenkontos

Bei einer Bestellung im Online-Shop werden alle für die Ausführung und Bearbeitung notwendigen Daten mittels Pflichtfeldern abgefragt: Ihr vollständiger Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift (Rechnungsadresse und ggf. abweichende Lieferadresse). Ihre Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet.

  1. b) Kundenkonto / Registrierung

Sie haben auch die Möglichkeit, sich für Ihren Einkauf bei jasonmakki.de zu registrieren. Zu diesem Zweck können Sie zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse ein Passwort wählen, mit dem Sie sich bei einem späteren Einkauf leichter einloggen können, ohne Ihre Daten erneut eingeben zu müssen. jasonmakki.de speichert die von Ihnen eingegebenen Daten zur Einrichtung eines Kundenkontos, über das Ihre Bestellungen erfasst, ausgeführt und bearbeitet werden. jasonmakki.de hält Ihre Daten für weitere Bestellungen vor, solange Sie Ihre Registrierung aufrechterhalten. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Registrierungsdaten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen.

  1. c) Aufbewahrung von Bestelldaten

Wenn Sie jasonmakki.de Daten für eine Bestellung übermitteln, werden Ihre Daten so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Kaufs erforderlich und nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben ist. Die verlängerte Speicherung zur Erfüllung der Aufbewahrungspflichten erfolgt gemäß Art. 6 lit. c) GDPR.

Kontaktformulare

Wenn Sie über ein Kontaktformular auf der jasonmakki.de-Website mit jasonmakki.de in Kontakt treten, werden die von Ihnen gemachten Angaben gespeichert, damit Ihre Nachricht an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet werden kann. Dies geschieht gemäß Art. 6 lit. b) GDPR, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Ihre über ein Kontaktformular übermittelten Daten werden nicht für andere Zwecke, insbesondere nicht für Werbung, verwendet.

Weitergabe und Löschung von personenbezogenen Daten

Besuch der Website jasonmakki.de

Die beim bloßen Besuch der jasonmakki.de-Website gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Online Shop

  1. a) Weitergabe von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen des Online-Shops nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, zu Abrechnungszwecken oder zum Einzug des Entgelts erforderlich ist.

Versand

Informationen über unsere Kunden sind ein wichtiger Teil unseres Geschäfts, und wir sind nicht in der Lage, sie an andere zu verkaufen. Das einzige Mal, dass wir Ihre Daten an ein Unternehmen außerhalb unseres Büros weitergeben, ist für den Versand Ihrer Bestellung, z. B. an UPS oder DHL . Diesen Unternehmen ist es nicht gestattet, Ihre Daten für irgendetwas anderes zu verwenden als für den Versand Ihres Pakets.

Kontakt-Formular

Nur wenn sich Ihre Anfrage oder Ihr Kommentar auf eine andere jasonmakki.de bezieht als auf diejenige, deren Kontaktformular Sie verwendet haben, werden Ihre Nachricht und die dazugehörigen Daten an den richtigen Ansprechpartner innerhalb des Unternehmens weitergeleitet. Die Daten, die Sie in ein jasonmakki.de-Online-Kontaktformular eingegeben haben, werden nicht an sonstige Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen.

Marktforschung

Alle Ihre Daten, die auf der jasonmakki.de-Website zum Zwecke der Marktforschung erhoben werden, werden ausschließlich für jasonmakki.de-interne Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die Marktforschung nicht mehr erforderlich ist.

Übermittlung an Behörden und andere öffentliche Stellen

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte außerhalb von jasonmakki.de erfolgt nur, wenn die zuständige Behörde oder staatliche Einrichtung die Weitergabe im Einzelfall anordnet und jasonmakki.de hierzu verpflichtet ist.

Allgemeine technisch-organisatorische Maßnahmen

jasonmakki.de hat eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um personenbezogene Daten in angemessenem Umfang und ausreichend zu schützen. Alle Informationen, die sich im Besitz von jasonmakki.de befinden, sind durch physische, technische und verfahrenstechnische Maßnahmen geschützt, die den Zugriff auf die Informationen auf speziell autorisierte Personen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie beschränken.

Die jasonmakki.de-Website befindet sich hinter einer Software-Firewall, um den Zugriff von anderen mit dem Internet verbundenen Netzwerken zu verhindern. Darüber hinaus erhalten nur Mitarbeiter, die die Informationen benötigen, um eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen, Zugang zu personenbezogenen Daten. Diese Mitarbeiter sind in Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen geschult und behandeln Ihre Daten vertraulich.

Sichere Datenübertragung

Die Übertragung Ihrer persönlichen Daten während eines Bestellvorgangs im Online-Shop wird mit dem Industriestandard Secure Socket Layer ("SSL") verschlüsselt, (SSL-Verschlüsselung Version 3).

Angaben zur Kreditkarte

Die von Ihnen angegebenen Kreditkarteninformationen werden von jasonmakki.de nicht gespeichert, sondern verschlüsselt und direkt vom Zahlungsdienstleister Shopify über das Hypertext Transfer Protocol Secure ("https") abgeholt.

Passwörter

Sie sollten Ihr Passwort für den Zugang zu unserem Kundenportal niemals an Dritte weitergeben und es regelmäßig ändern. Wenn Sie Ihr Kundenkonto im Online-Shop verlassen wollen, sollten Sie die Abmeldetaste drücken und Ihren Browser schließen, um zu verhindern, dass sich jemand unbefugt Zugang dazu verschafft.

Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Diese Website wird von einem externen Dienstleister (Shopify, 151 O'Connor St, Ottawa, Kanada (www.shopify.com)) gehostet. Die auf dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten werden auf den Servern von Shopify gespeichert. Dies können IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Website-Zugriffe und andere über eine Website generierte Daten sein.

Die Nutzung von Shopify erfolgt zum Zwecke der Erfüllung von Verträgen mit unseren potentiellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Onlineangebotes durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR).

Shopify verarbeitet Ihre Daten nur in dem Umfang, der zur Erfüllung seiner Leistungspflichten und zur Einhaltung unserer Weisungen bezüglich dieser Daten erforderlich ist.

Wann geben wir Ihre persönlichen Daten weiter?

Wir können Ihre Daten an Organisationen weitergeben, die uns dabei helfen, die in dieser Richtlinie beschriebenen Dienstleistungen zu erbringen, und die diese Daten in unserem Auftrag und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie verarbeiten können, um diese Website und unsere Dienstleistungen zu unterstützen. Dies geschieht nur auf der Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Weitergabe der Daten an Dritte, wie Zahlungsdienstleister, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR).

Ferner, wenn Sie eingewilligt haben oder wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. bei der Inanspruchnahme von Vermittlern, Hosting-Providern, Steuer-, Wirtschafts- und Rechtsberatern, Kundenbetreuung, Buchhaltung, Abrechnung und ähnlichen Diensten, die es uns ermöglichen, unsere vertraglichen Verpflichtungen, Verwaltungsaufgaben und Pflichten effizient und effektiv zu erfüllen).

Wenn wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf der Grundlage eines sogenannten "Auftragsverarbeitungsvertrags" beauftragen, geschieht dies auf der Grundlage von Art. 28 GDPR.

In Bezug auf Informationen, die wir über Sie aus der Nutzung unserer Website erhalten, können wir eine Cookie-Kennung und IP-Daten an Anbieter von Analyse- und Werbenetzwerken weitergeben, um uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website zu unterstützen, was unserer Cookie-Richtlinie unterliegt.

Wir können Informationen auch unter anderen Umständen weitergeben, z. B. wenn Sie dem zustimmen oder wenn das Gesetz, ein Gerichtsbeschluss, eine gesetzliche Verpflichtung oder eine Aufsichtsbehörde uns dazu auffordert. Wenn der Zweck die Verhinderung von Betrug oder Verbrechen ist oder wenn es notwendig ist, unsere Rechte, unser Eigentum oder die persönliche Sicherheit unserer Mitarbeiter, der Website und ihrer Nutzer zu schützen und zu verteidigen.

Internationale Übertragungen

Unsere Hauptgeschäftsstelle befindet sich in Deutschland, und Ihre personenbezogenen Daten werden im Allgemeinen innerhalb Deutschlands und in anderen Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet, gespeichert und genutzt. In einigen Fällen können Ihre personenbezogenen Daten auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums verarbeitet werden. Wenn dies der Fall ist, ergreifen wir Maßnahmen, um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten, so dass Ihre personenbezogenen Daten auf die gleiche Weise geschützt sind, wie wenn sie innerhalb des EWR verwendet würden.

Wenn wir Ihre Daten außerhalb Deutschlands oder des EWR übermitteln müssen, werden wir eine der folgenden Sicherheitsvorkehrungen gemäß (Art. 44 ff. GDPR) verwenden:

  • Die Verwendung von durch die Europäische Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln in Verträgen zur Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer.
  • Übertragungen in ein Nicht-EWR-Land mit Datenschutzgesetzen, die den gleichen Schutz wie im EWR bieten.

Was ist ein Cookie?

Cookies sind kleine, in Textdateien gespeicherte Daten, die auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät gespeichert werden, wenn Websites in einem Browser geladen werden. Sie werden häufig verwendet, um sich an Sie und Ihre Präferenzen zu "erinnern", entweder für einen einzelnen Besuch (durch einen "Sitzungs-Cookie") oder für mehrere wiederholte Besuche (durch einen "dauerhaften Cookie"). Sie sorgen für ein konsistentes und effizientes Erlebnis für Besucher und führen wesentliche Funktionen aus, wie z. B. die Möglichkeit, sich zu registrieren und eingeloggt zu bleiben. Cookies können von der Website gesetzt werden, die Sie besuchen (so genannte "First-Party-Cookies"), oder von Dritten, z. B. solchen, die Inhalte bereitstellen oder Werbe- oder Analysedienste auf der Website anbieten ("Third-Party-Cookies").

Sowohl Websites als auch HTML-E-Mails können auch andere Tracking-Technologien wie "Web-Beacons" oder "Pixel" enthalten. Dabei handelt es sich in der Regel um kleine transparente Bilder, die uns für ähnliche Zwecke wie Cookies mit Statistiken versorgen. Sie werden oft in Verbindung mit Cookies verwendet, obwohl sie nicht auf dieselbe Weise auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wenn Sie also Cookies deaktivieren, werden Web Beacons zwar weiterhin geladen, ihre Funktionalität ist jedoch eingeschränkt.

Technologien für Werbung

Unsere Website verwendet die unten aufgeführten Technologien für Werbezwecke. Dabei handelt es sich um moderne, fortschrittliche Analysemethoden und Werkzeuge, um die Gewohnheiten der Nutzer auf unserer Website zu verstehen. Diese Informationen helfen uns, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und relevante Dienste und Informationen anzubieten. Wir verwenden grundsätzlich nur anonymisierte Daten, die keinen Rückschluss auf den Nutzer zulassen.

Im Folgenden beschreiben wir die Analysedienste und -technologien, die wir für diese Zwecke einsetzen. Außerdem zeigen wir, wie Sie die Analyse Ihrer Nutzung unserer Website durch diese Dienste verhindern können.

Cookies / nutzungsbasierte Werbung (Behavioural Advertising)

Auf Grundlage von Art. 6 lit. f) GDPR erstellt jasonmakki.de Nutzerprofile für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung des jasonmakki.de-Onlineangebots, wenn der Nutzer dem nicht widerspricht. Ihre Widerspruchsmöglichkeit ist bei den einzelnen technischen Maßnahmen beschrieben.

Verwendung von Cookies

Auf unserer Website werden Cookies für das sogenannte Behavioral Targeting eingesetzt. Dabei handelt es sich um Textdateien, mit denen Daten mit Nutzungsinformationen (besuchte Webseiten, Anzahl der Besuche, Besuchszeiten, Verweildauer auf einzelnen Seiten etc.), also Nutzungsprofile, auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Diese Nutzungsprofile werden anonymisiert und in einem technischen (statistischen) Auswerteverfahren ausgewertet, um später bei der Einblendung von Internetwerbung (z.B. Banner) auf anderen Websites eine an den Interessen des jeweiligen Nutzers orientierte Auswahl zu ermöglichen. Keinesfalls werden in den Cookies personenbezogene Daten wie Name, Adresse oder E-Mail-Adresse gespeichert.

Sie können die Speicherung von Cookies auch grundsätzlich über die Einstellungen Ihres Browsers verhindern. Es ist dann jedoch möglich, dass nicht alle Internetseiten von jasonmakki.de vollständig und/oder korrekt angezeigt werden können.

Onlinepräsenz in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen in sozialen Medien auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. GDPR, unterhalten wir Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Sofern in unserer Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, wenn diese innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen mit uns kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen schreiben oder uns Nachrichten senden.

Google Analytics

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. GDPR) nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC ("Google"). Google verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass die IP-Adresse des Nutzers von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungen und Opt-out-Möglichkeiten finden Sie auf den Websites von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners ("Datennutzung durch Google, wenn Sie die Websites oder Apps unserer Partner nutzen"), https://policies.google.com/technologies/ads ("Datennutzung zu Werbezwecken"), https://adssettings.google.com/authenticated ("Verwalten der Informationen, die Google zur Schaltung von Anzeigen verwendet"). Opt-Out

Cookie-Liste

Nachfolgend sind die Cookies aufgeführt, deren Installation der vorherigen Zustimmung der Nutzer bedarf:

Cookie(Google Analytics):_ga;

Cookie(Google Analytics):_gid;

Cookie(Google Analytics):_gat;

Widgets für soziale Medien

Wir zeigen Schaltflächen zum Teilen an, damit Sie Artikel von unserer Website über soziale Netzwerke teilen können. Dazu gehören auch die Weiterempfehlungs-Schaltflächen und andere interaktive Programme, die auf unserer Website laufen, die Ihre IP-Adresse erfassen, welche Seite Sie auf unserer Website besuchen, und ein Cookie setzen, damit das Widget richtig funktioniert. Ihre Interaktionen mit diesen Widgets unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, das sie bereitstellt.

Facebook Ads Conversion-Tracking (Facebook-Pixel) (Facebook Ireland Ltd)

Das Facebook-Ads-Conversion-Tracking (Facebook-Pixel) ist ein von der Facebook Ireland Ltd. angebotener Analysedienst, der Daten aus dem Facebook-Werbenetzwerk mit den auf dieser Website durchgeführten Aktionen verknüpft. Das Facebook-Pixel verfolgt Conversions, die den Anzeigen auf Facebook, Instagram und dem Audience Network zugeordnet werden können.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Tracker; Nutzungsdaten.

Facebook Custom Audience (Facebook Ireland Ltd)

Facebook Custom Audience ist ein Remarketing- und Behavioural-Targeting-Dienst der Facebook Ireland Ltd, der die Aktivitäten dieser Website mit dem Facebook-Werbenetzwerk verbindet. Sie können die Anzeige interessenbezogener Online-Werbeanzeigen von Facebook und anderen teilnehmenden Unternehmen über die Digital Advertising Alliance in den USA, die Digital Advertising Alliance of Canada in Kanada oder die European Interactive Digital Advertising Alliance in Europa oder über die Einstellungen Ihres Mobilgeräts, sofern verfügbar, unter Android, iOS 13 oder einer früheren Version von iOS deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass Werbeblocker und Tools, die unsere Cookie-Nutzung einschränken, diese Kontrollen beeinträchtigen können.

Verarbeitete personenbezogene Daten: E-Mail Adresse; Tracker.

YouTube (Google Ireland Ltd.)

Auf dieser Website sind Funktionen des Dienstes YouTube eingebunden. YouTube ist im Besitz von Google Ireland Limited, einem nach irischem Recht gegründeten Unternehmen, und wird von diesem betrieben. Ihre rechtliche Vereinbarung mit YouTube besteht aus den Bedingungen, die Sie unter dem folgenden Link finden: https://www.youtube.com/static?gl=de&template=terms&hl=de. Diese Bedingungen stellen eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und YouTube bezüglich Ihrer Nutzung der Dienste dar. In den Datenschutzbestimmungen von Google wird erläutert, wie YouTube Ihre persönlichen Daten behandelt und schützt, wenn Sie den Dienst nutzen.

Instagram (Instagram Inc)

Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden von der Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA angeboten. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Instagram-Profil verlinken, indem Sie den Instagram-Button anklicken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Datenschutzrichtlinien

Pinterest (Pinterest Inc)

Wir verwenden Social Plugins des sozialen Netzwerks Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA betrieben wird ("Pinterest"). Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Pinterest auf. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Pinterest-Server in die USA. Diese Protokolldaten können Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, den Typ und die Einstellungen des Browsers, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage, Ihre Nutzung von Pinterest und Cookies enthalten. Hinweise zum Datenschutz

Twitter (Twitter Inc)

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen des Dienstes oder der Plattform Twitter (nachfolgend "Twitter" genannt) eingebunden sein. Twitter ist ein Dienst der Twitter Inc, 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Zu den Funktionen gehören die Darstellung unserer Beiträge innerhalb von Twitter innerhalb unseres Onlineangebotes, die Verlinkung zu unserem Profil auf Twitter sowie die Möglichkeit, mit den Beiträgen und den Funktionen von Twitter zu interagieren, sowie zu messen, ob Nutzer über die von uns auf Twitter geschalteten Werbeanzeigen auf unser Onlineangebot gelangen (sog. Conversion-Messung). Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet damit eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Hinweise zum Datenschutz

Die Aufsichtsbehörde

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (LDI) in Nordrhein-Westfalen ist die für uns zuständige Behörde in Fragen des Datenschutzes. Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde beim LDI einzureichen (www.ldi.nrw.de). Bevor Sie sich an den LDI wenden, möchten wir Ihnen jedoch gerne die Möglichkeit geben, Ihr Anliegen zu klären. Bitte wenden Sie sich daher zunächst an uns.

Ihre Rechte

Sie haben eine Reihe von "Rechten der Betroffenen". Nachstehend finden Sie einige Informationen darüber, was diese Rechte sind und wie Sie sie ausüben können.

  • Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Zugang zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.
  • Verlangen Sie die Berichtigung falscher, ungenauer oder unvollständiger personenbezogener Daten.
  • Verlangen Sie, dass personenbezogene Daten gelöscht werden, wenn sie nicht mehr benötigt werden oder wenn ihre Verarbeitung unrechtmäßig ist.
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken oder aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, einlegen.
  • Die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen zu verlangen.
  • Ihre personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln ("Datenportabilität").
  • Zu verlangen, dass Entscheidungen, die auf einer automatisierten Verarbeitung beruhen und Sie betreffen oder erheblich beeinträchtigen und auf Ihren personenbezogenen Daten basieren, von natürlichen Personen und nicht nur von Computern getroffen werden.
  • Sie haben auch in diesem Fall das Recht, Ihren Standpunkt darzulegen und die Entscheidung anzufechten

Beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit über unser Kontaktformular zu widerrufen, ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Die oben genannten Rechte können unter bestimmten Umständen eingeschränkt sein, z. B. wenn die Erfüllung Ihrer Anfrage persönliche Informationen über eine andere Person offenbaren würde, wenn Sie uns bitten, Informationen zu löschen, die wir gesetzlich haben müssen, oder wenn wir zwingende berechtigte Interessen haben, sie zu behalten. Wir werden Sie darüber informieren, wenn dies der Fall ist, und werden Ihre Daten dann nur für diese Zwecke verwenden. Wenn Sie möchten, dass wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einstellen, können Sie unsere Dienste nicht weiter nutzen.

Wir ermutigen Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Sie Bedenken haben, wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln oder verwenden. Sie haben jedoch auch das Recht, eine Beschwerde direkt bei der ICO einzureichen. Die Kontaktdaten finden Sie auf deren Website (www.ldi.nrw.de).

Da die Verwendung von Trackern von Drittanbietern durch diese Anwendung nicht vollständig vom Eigentümer kontrolliert werden kann, sind alle spezifischen Verweise auf Tracker von Drittanbietern als indikativ zu betrachten. Um vollständige Informationen zu erhalten, werden die Nutzer gebeten, die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen in diesem Dokument aufgeführten Drittanbieterdienste zu konsultieren.

In Anbetracht der objektiven Komplexität, die Tracking-Technologien umgibt, werden die Nutzer gebeten, sich mit dem Eigentümer in Verbindung zu setzen, wenn sie weitere Informationen über die Verwendung solcher Technologien durch diese Anwendung erhalten möchten.

Verwalten von Präferenzen und Erteilen oder Zurückziehen der Zustimmung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Präferenzen in Bezug auf Tracker zu verwalten und gegebenenfalls eine Einwilligung zu erteilen oder zu widerrufen:

Nutzer können die Einstellungen in Bezug auf Tracker direkt in ihren eigenen Geräteeinstellungen verwalten, z.B. indem sie die Verwendung oder Speicherung von Trackern verhindern.

Wenn die Verwendung von Trackern auf einer Einwilligung beruht, kann der Nutzer diese Einwilligung zusätzlich erteilen oder widerrufen, indem er seine Präferenzen in der Cookie-Notiz festlegt oder diese Präferenzen über das entsprechende Widget für die Einwilligungspräferenzen, sofern verfügbar, entsprechend aktualisiert.

Es ist auch möglich, über entsprechende Browser- oder Gerätefunktionen zuvor gespeicherte Tracker zu löschen, einschließlich derer, die zur Erinnerung an die ursprüngliche Einwilligung des Nutzers verwendet wurden.

Andere Tracker im lokalen Speicher des Browsers können durch Löschen des Browserverlaufs gelöscht werden.

In Bezug auf Tracker von Drittanbietern können Nutzer ihre Einstellungen verwalten und ihre Zustimmung über den entsprechenden Opt-Out-Link (sofern vorhanden), über die in der Datenschutzrichtlinie des Drittanbieters angegebenen Mittel oder durch Kontaktaufnahme mit dem Drittanbieter widerrufen.

Auffinden von Tracker-Einstellungen

Informationen zur Verwaltung von Cookies in den gebräuchlichsten Browsern finden Nutzer z. B. unter den folgenden Adressen

Benutzer können auch bestimmte Kategorien von Trackern, die in mobilen Apps verwendet werden, verwalten, indem sie über die entsprechenden Geräteeinstellungen, wie z. B. die Werbeeinstellungen für mobile Geräte oder die Tracking-Einstellungen im Allgemeinen, ein Opt-out vornehmen (Benutzer können die Geräteeinstellungen öffnen, anzeigen und nach der entsprechenden Einstellung suchen).

Werbebranchenspezifische Opt-outs

Ungeachtet des Vorstehenden können Benutzer die Anweisungen von YourOnlineChoices(EU), der Network Advertising Initiative (USA) und der Digital Advertising Alliance (USA), DAAC(Kanada), DDAI (Japan) oder anderen ähnlichen Diensten befolgen. Diese Initiativen ermöglichen es den Benutzern, ihre Tracking-Präferenzen für die meisten Werbetools auszuwählen. Der Eigentümer empfiehlt daher, dass die Benutzer diese Ressourcen zusätzlich zu den in diesem Dokument bereitgestellten Informationen nutzen.

Die Digital Advertising Alliance bietet eine Anwendung namens AppChoices an, die den Benutzern hilft, interessenbasierte Werbung in mobilen Apps zu kontrollieren.

Datenkorrektur GDPR

Sie können den unten stehenden Link verwenden, um Ihre Kontodaten zu aktualisieren, wenn diese nicht korrekt sind.

Datenübertragbarkeit

Sie können die unten stehenden Links verwenden, um alle Daten herunterzuladen, die wir speichern und für eine bessere Erfahrung in unserem Shop verwenden.

Zugang zu persönlichen Daten

Über den unten stehenden Link können Sie einen Bericht anfordern, der alle persönlichen Daten enthält, die wir für Sie speichern.

Recht auf Vergessenwerden

Nutzen Sie diese Option, wenn Sie Ihre persönlichen und anderen Daten aus unserem Shop entfernen möchten. Beachten Sie, dass durch diesen Vorgang Ihr Konto gelöscht wird, so dass Sie nicht mehr darauf zugreifen und es nicht mehr nutzen können.

Datenberichtigungen CCPA

Sie können den unten stehenden Link verwenden, um Ihre Kontodaten zu aktualisieren, wenn diese nicht korrekt sind.

Datenübertragbarkeit

Sie können die unten stehenden Links verwenden, um alle Daten, die wir speichern und für eine bessere Erfahrung in unserem Shop verwenden, herunterzuladen.

Zugang zu persönlichen Daten

Über den unten stehenden Link können Sie einen Bericht anfordern, der alle persönlichen Daten enthält, die wir für Sie speichern.

Recht auf Vergessenwerden

Nutzen Sie diese Option, wenn Sie Ihre persönlichen und anderen Daten aus unserem Shop entfernen möchten. Beachten Sie, dass durch diesen Vorgang Ihr Konto gelöscht wird, so dass Sie nicht mehr darauf zugreifen und es nicht mehr nutzen können.

Änderungen
Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um z. B. Änderungen unserer Praktiken oder aus anderen betrieblichen, rechtlichen oder regulatorischen Gründen zu berücksichtigen.

Kontakt
Für weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken, wenn Sie Fragen haben oder eine Beschwerde einreichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Inhaber und Datenverantwortlicher

Jason Makki GmbH
Keplerstraße 110-112
45147 Essen
Deutschland

E-Mail: info@Jasonmakki.com.

Da die Verwendung von Trackern von Drittanbietern durch diese Anwendung nicht vollständig vom Eigentümer kontrolliert werden kann, sind alle spezifischen Verweise auf Tracker von Drittanbietern als indikativ zu betrachten. Um vollständige Informationen zu erhalten, werden die Nutzer gebeten, die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen in diesem Dokument aufgeführten Drittanbieterdienste zu konsultieren.

In Anbetracht der objektiven Komplexität, die Tracking-Technologien umgeben, werden die Nutzer gebeten, sich mit dem Eigentümer in Verbindung zu setzen, wenn sie weitere Informationen über die Verwendung solcher Technologien durch diese Anwendung erhalten möchten.

Diese Richtlinie wurde zuletzt am 07. April 2021 aktualisiert.